Skip to content

Innere Medizin in Lavin

29. – 31. Oktober 2020

Fallbasiert unterwegs 
von der Theorie 
in die Praxis

Fortbildungsseminar

Fortbildungen über neue Studien und aktuelle Guidelines gibt es viele – doch nach dem Studium quillt der Kopf ohnehin noch über von gebüffeltem Wissen. Dennoch schwimmen alle anfangs an ihrer ersten klinischen Stelle, gerade in einem so breiten und komplexen Fach wie der Inneren Medizin. Der Transfer von der Theorie in die Praxis will geübt sein, die richtigen Schubladen müssen gezückt, Wissen geordnet und gewichtet werden. Dabei möchten wir mit dieser Fortbildung Abhilfe leisten! Anhand von konkreten klinischen Fällen üben wir differentialdiagnostisches Denken und diskutieren häufige klinische Probleme. Der familiäre Rahmen und das interaktive Format der Fortbildung erlauben es uns, auf Fragen, Interessen und Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen. Sieben erfahrene Internistinnen und Internisten geben Inputs für den Weg von der Theorie in die Praxis und vermitteln damit Freude, Faszination und Begeisterung für die Innere Medizin.

Programm

12:00

Eintreffen der Teilnehmenden, Zimmerbezug, Suppe und Brot

13:15

Begrüssung der Teilnehmer und Vorstellung

13:30
Gregory Fretz

Frau Barandun, 73, meldet sich mit Atemnot auf der Notfallstation

14:15
Lars Huber

Herr Gubler, 76, ist kurzatmig und kommt auf die Notfallstation

15:00

Pause 30 min – Verpflegung

15:30
Gerd Laifer

Frau Lang, 53, hat seit 2 Tagen Fieber

16:15
Elisabeth Weber

Lea Meier, 18, wird von den Kollegen nachts um 23.00 Uhr auf die Notfallstation gebracht, weil sie im Ausgang bewusstlos zusammengesackt ist und gezittert hat

17:00

Pause 15 min

17:15
Lars Huber
Gregory Fretz

Workshops in Halbgruppen (je 40 min; 5 min Wechsel)
1. Spirometrie 
2. aBGA

18:45

Ende Tag 1

19:15

Apero, anschliessend Nachtessen

Unsere Referenten

SABINA ESPOSITO

Leitende Ärztin Medizin
Spital Uster

GREGORY FRETZ

Leiter Medizinische Poliklinik
Kantonsspital Chur

BERNHARD GERBER

Leitender Arzt Hämatologie
Spital Bellinzona

LARS C. HUBER

Chefarzt Klinik Innere Medizin Triemli, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

ANDREAS KISTLER

Chefarzt Medizinische Klinik
Kantonsspital Frauenfeld

GERD LAIFER

Gemeinschaftspraxis Basel

ELISABETH WEBER

Chefärztin Klinik Innere Medizin Waid, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

Unterkunft

Hotel Piz Linard

Plazza Gronda 2, 7543 Linard

Hotel Piz Linard

Bibliothek

Aufenthaltsraum

Zimmer

Lavin und Umgebung

Anmeldung

Ausgebucht –  Warteliste

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 25. Die Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt.

Der Preis für die Weiterbildung beträgt 350.– (inkl. Essen und Übernachtung).

Die Weiterbildung findet im Hotel Piz Linard in Lavin statt. Das Hotel ist vom Bahnhof Lavin in 3 Minuten zu Fuss erreichbar, Parkplätze vor dem Hotel sind vorhanden.

 
 

Unsere Sponsoren

sponsor_bio_med_312
sponsor_bristol-meyers-squibb-pfizer_2
sponsor_novartis_2
sponsor_novo-nordisk_2
sponsor_otsuka_sw
sponsor_sanofi_2
sponsor_bayer_2
sponsor_spital_graubünden_sw
sponsor_hotel_piz_lavin